Rhein-Neckar-Kreis: Müllgebühren steigen

Die Abfallgebühren im Rhein-Neckar-Kreis steigen. Ab Januar müssen die Bürger 7 Euro jährlich mehr Personen-Grundgebühr zahlen, auch Behälter und Sonderleistungen werden etwas teurer. Laut Landrat Stefan Dallinger ist es die erste Preiserhöhung seit zehn Jahren. Als Gründe gab der Kreis allgemeine Kostensteigerungen und besseren Service an.