Rhein-Neckar-Kreis/Speyer: Einbruchsserie in BMWs dauert an

In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen bisher unbekannte Täter erneut in insgesamt zehn BMWs ein und entwendeten Multifunktionslenkräder und Navigationsgeräte, sowie eine Mittelkonsole, ein Tachometer und Bargeld. Die Taten ereigneten sich in Mannheim-Feudenheim, Edingen-Neckarhausen, Ladenburg, Schwetzingen, Sinsheim und Speyer und verusachten einen Schaden von mehr als 100.000 Euro, so die Polizei.

Seit Anfang des Jahres sind nach Polizeiangaben mehr als 400 Autoaufbrüche mit einem Gesamtschaden von mehr als vier Millionen Euro registriert worden.