Rheinland-Pfalz: Industrie-Wachstum stagniert

Das Wachstum der rheinland-pfälzischen Industrie ist 2014 deutlich hinter dem Bundesdurchschnitt zurückgeblieben. „Die Industrieumsätze in Rheinland-Pfalz sind im vergangenen von Januar bis November nur um 0,6 Prozent gewachsen“, sagte der Präsident der Landesvereinigung Unternehmerverbände (LVU) Rheinland-Pfalz, Gerhard Braun, in einem dpa-Interview. Bundesweit habe der Zuwachs bei 1,8 Prozent gelegen. Ein Blick auf die einzelnen Teilbranchen zeige, dass der Maschinenbau oder die Chemie ein gutes Wachstum verzeichnet, andere aber wie Pharma oder die Autohersteller und – zulieferer den Rückwärtsgang eingelegt hätten. (mho)