Rimbach: Festnahme nach Raubüberfall auf Schmuckgeschäft

Nach dem Raubüberfall auf ein Rimbacher Schmuckgeschäft hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Gegen den 19jährigen erging Haftbefehl. Er soll bei dem Überfall die Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht und Schmückstücke sowie Bargeld gestohlen haben. Aufgrund zahlreicher Zeugenhinweise konnten die Beamten auch die Beute sicherstellen. An der Fahndung nach dem Täter war auch ein Polizeihubschrauber beteiligt. feh