Rohrbach: Fachmarktzentrum kann gebaut werden – Eilantrag abgelehnt

Das umstrittene Fachmarktzentrum auf dem ehemaligen REAL-Gelände in Rohrbach kann gebaut werden. Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz lehnte den Eilantrag der Stadt Landau gegen den Umbau ab. Das teilt der Landkreis Südliche Weinstraße heute mit. Demnach sah das Gericht keine Rechts-Verletzung seitens des Landkreises, da die Verkaufsfläche weit hinter der im Bauvorbescheid genehmigten Größe zurückbleibe. Die Stadt berief sich auf das Landesentwicklungsprogramm, das großflächigen Einzelhandel nur in Mittel- und Oberzentren zulässt.(mf)