Roschbach: Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Schwere Kopverletzungen sog sich ein 33-jähriger Radfahrer bei einem Unfall am Sonntagvormittag in Roschbach in der Südpfalz zu. Nach Angaben der Landauer Polizei stürzte er wohl aufgrund zu hoher Gesachwindigkeit auf einem abschüssigen Feldweg. Der Mann trug keinen Sturzhelm und kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Ludwigshafen. (mj/pol)