Rülzheim: Hopp-Stiftung unterstützt Pflegeheim-Ausbau

Mit einer halben Million Euro unterstützt die Dietmar-Hopp-Stiftung die Sanierung eines Seniorenheimes im südpfälzischen Rülzheim. Damit greift sie der Braun`schen Stiftung unter die Arme. Das Alten- und Pflegeheim ist die einzige Einrichtung dieser Art in der Verbandsgemeinde und muss für knapp elf Millionen Euro erneuert und ausgebaut werden. Unter anderem wird die Bettenkapazität von 129 auf 140 erhöht. Da die Rülzheimer Einrichtung auf das Engagement des Stifters Franz Xaver Braun im Jahr 1848 zurück geht, sieht sich die Hopp-Stiftung dem Projekt besonders verbunden. Auch sie habe in Walldorf bereits ein Seniorenstift errichtet. (mho)