Sandhausen: Brennender Bus auf der Hauptstraße

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet am Samstagmittag ein Linienbus der Linie 720  auf der Hauptstraße in Brand. Der Bus befand sich gegen 15.15 Uhr an der Haltestelle Herchheimerstraße, als das Feuer im Motorraum ausbrach, so die Polizei. Die 25 Fahrgäste und der Fahrer konnten das Fahrzeug gefahrlos verlassen.  Der Bus brannte vollständig aus. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 80.000,- Euro. (wg)