Scheunenbrand in Bellheim: Zwei Schafe sterben im Feuer

Eine Scheune ist in Bellheim (Landkreis Germersheim) niedergebrannt. Wie ein Polizeisprecher sagte, befanden sich darin 17 Schafe, zwei von ihnen starben in dem Feuer. Anwohner hatten starken Rauch am Montagabend bemerkt und die Feuerwehr
verständigt, die den Brand löschen konnte. Insgesamt waren etwa 70 Einsatzkräfte vor Ort. Der Sachschaden belief sich nach ersten Schätzungen auf rund 75 000 Euro. Die Brandursache war noch unklar. dpa/feh