Schifferstadt: Motorradfahrer rast durch Menschengruppe

Ein Motorradfahrer raste in Schifferstadt durch eine Menschengruppe. Der Vorfall ereignete sich gestern Morgen vor dem Schulzentrum. Laut Polizei fuhr der Unbekannte mit hoher Geschwindkeit durch die Personengruppe, ein Kind wurde dabei vom Außenspiegel des Motorrads getroffen und leicht verletzt. Es sei reines Glück, dass nicht mehr passierte, hiess es im Polizeibericht. Die Polizei Schifferstadt sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zur Identität des Motorradfahrers geben können. Sie werden gebeten, sich unter 06235 495-0 zu melden. feh