Schriesheim: Hoher Schaden nach Einbruch in Branichtunnel

Bereits in der Nacht zum Mittwoch stiegen bislang Unbekannte über ein Belüftungsfenster in das Versorgungsgebäude des Branichtunnels ein und entwendeten eine Vielzahl an hochwertigen Arbeitsgeräten sowie  diverse Werkzeugkisten. Nach ersten Angaben beträgt der Diebstahlsschaden ca. 10.000 Euro. Seit 2011 wird der Branichtunnel gebaut, um Pendlern den Zugang zum Odenwald zu erleichtern. Die Arbeiten sollen im Laufe dieses Jahres abgeschlossen werden. (ots/mj)