Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis: Verletzter Autofahrer und hoher Schaden nach Unfall auf B3

Ein verletzter Autofahrer, drei beschädigte Autos und eine zerstörte Signalanlage sind die Bilanz eines Unfalls auf der B3 in Schriesheim.  Nach Polizeiangaben kam ein 58-jähriger Peugeot-Fahrer am Mittag vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme links von der Fahrbahn ab und geriet an der OEG-Haltestelle ins Gleisbett. Dabei streifte er zwei entgegenkommende Autos, rammte einen Baum und beschädigte den Mast einer Signalanlage. Er wurde mit bislang nicht bekannten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei beziffern den Schaden auf mindestens 50.000 Euro, es kam zu Behinderungen im Bahn- und Straßenverkehr. /nih