Schwarzach: Raser verletzt 77-Jährigen lebensgefährlich und flüchtet

Ein 77 Jahre alter Fußgänger ist in Schwarzach (Neckar-Odenwald-Kreis) von einem Auto erfasst und lebensgefährlich
verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Wagen mit hoher Geschwindigkeit unterwegs und schleuderte den Mann meterweit durch die Luft. Nach dem Unfall am Mittwochabend sei der Fahrer im Auto geflüchtet. Polizisten haben noch in der Nacht den Wagen und mehrere mögliche Fahrer ausfindig machen können. Die Ermittlungen dauern an. Der verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. (dpa/lsw)