Schwegenheim: Stau nach Unfall auf der B9

Wegen eines Unfalls gab es am gestrigen Abend auf der B9 bei Schwegenheim lange Staus. Wie die Polizei mitteilt, fuhren drei Autos ineinander, nachdem ein Fahrer im dichten Feierabendverkehr bremsen musste. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Ein Fahrer erlitt eine Schnittverletzung an der Hand. Den Verkehr in Richtung Karlsruhe leitete die Polizei zwei Stunden lang über den Standstreifen. (rk/pol)