Schwerer Unfall bei Meckesheim: Sechs Verletzte nach Kollision

Bei einem Unfall bei Meckesheim im Rhein-Neckar Kreis wurden sechs Menschen verletzt, einer davon lebensgefährlich. Zwei Rettungshubschrauber waren gestern am späten Nachmittag im Einsatz. Laut Polizei kam ein Opelfahrer aus unbekannten Gründen auf der B 45 auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. In dem Wagen saß eine Familie mit drei kleineren Kindern. Die Familie kam mit zum Teil schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser. Der Opelfahrer wurde lebensgefährlich verletzt, er musste von der Feuwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Der 58jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die B 45 war für mehrere Stunden gesperrt. feh