Schwerer Unfall in Ludwigshafen

Eine Radfahrerin ist in der Nacht von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie es heißt, überquerte die 35-jährige die Saarlandstraße, als sie von dem Wagen eines 20-jährigen Autofahrers erfasst wurde. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sie gegen den Mast einer Ampel geschleudert. Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam sie in ein Krankenhaus. Der 20-jährige erlitt einen Schock. Er kam ebenfalls in eine Klinik.
^rcs