Schwetzingen: Festspiele beginnen

Am Abend beginnen die 66. Schwetzinger Festspiele. Im Zentrum des Festivals bis zum 27. Mai steht Musik des Italieners Claudio Monteverdi. Zur Eröffnung präsentiert die neue künstlerische Leiterin Heike Hoffmann eine Uraufführung des Musiktheaters „Tre Volti – Drei Blicke auf Liebe und Krieg“. Die Schwetzinger Festspiele gelten als weltweit größtes Hörfunkfestival für Klassik. (asc)