Schwetzingen: LKW verliert Kohlenwasserstoff

Ein undichter LKW löste gestern Abend in Schwetzingen einen größeren Einsatz von Polizei, Feuerwehr und DRK aus. Eine Frau hörte den Angaben nach ein zischendes Geräusch und nahm einen seltsamen Geruch aus dem geparkten LKW wahr. Wie sich herausstellte, hatte der Lastwagen flüssigen Kohlenwasserstoff geladen und verlor über ein offenes Ventil Ladung. (asc)