Schwetzingen: Mann mit Hammer niedergeschlagen

Ein 33-Jähriger hat seinen 57 Jahre alten Bekannten in Schwetzingen im Streit mit einem Hammer niedergeschlagen. Der Mann wurde nach Angaben der Polizei dabei schwer am Kopf verletzt. Der betrunkene Angreifer setzte zunächst einen Notruf ab und flüchtete dann aus seiner Wohnung.
Beamte konnten ihn wenig später fassen. Die Ermittlungen zur Attacke am Freitagabend dauern an. (lsw/wg)