Seeheim-Jugenheim: Vollsperrung A5 nach schwerem Verkehrsunfall

Nach einem schweren Verkehrsunfall am Freitagmorgen (11.08.) ist die Autobahn 5 zwischen der Anschlussstelle Seeheim-Jugenheim und Eberstadt derzeit noch voll gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen war ein Auto gegen 9.30 Uhr an der Anschlussstelle Seeheim-Jugenheim auf die Autobahn aufgefahren und prallte hier von hinten gegen den Lastwagen. Die drei Insassen wurden dabei verletzt, zwei davon schwer. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht. Aufgrund der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten wurde die Fahrbahn in Richtung Norden voll gesperrt. Wie es zu dem Zusammenstoß kommen konnte, steht noch nicht zweifelsfrei fest. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt ein Sachverständiger hinzugezogen. Unsere Umleitungsempfehlung: Am Autobahnkreuz Weinheim auf die Autobahn 67 ausweichen!(pol)