Sexueller Übergriff in Hemsbach

Eine junge Frau wurde am späten Montagabend in der Bachgasse von zwei bislang unbekannten Männern angegangen.  Die 18-Jährige war gegen 23 Uhr auf dem Nachhauseweg und ging vom Bahnhof in Richtung B 3. In Höhe der Volksbank wurde sie zunächst von einem dunklen VW Golf heraus von zwei Männern „angemacht“. Nachdem die junge Frau nicht reagierte, stiegen die Männer aus und verfolgten sie. Nachdem die beiden Unbekannten das Opfer eingeholt hatten, versuchten sie die 18-Jährige festzuhalten und zu begrabschen. Sie konnte sich jedoch losreißen, flüchten und die Polizei informieren. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief jedoch ohne Ergebnis.  feh