Sinsheim: 54-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt – auf Autokolonne aufgefahren

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der L 592 zwischen Steinsfurt und Reihen wurde ein 54-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt.

Der Biker folgte einer Fahrzeugkolonne in Richtung Reihen. Als kurz vor der Autobahnausfahrt das erste Fahrzeug der Kolonne abbremste und auf den Pendlerparkplatz abbog, mussten alle nachfolgenden Fahrzeuge ebenfalls abbremsen. Dies erkannte der Biker zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden VW Passat Fahrzeug auf. Der 54-Jährige wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Straße geschleudert. Nach seiner notärztlichen Versorgung wurde der Mann in eine Klinik gebracht. Sein Motorrad wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden wird auf über 10.000.- Euro. (Originalmeldung: Polizei Mannheim)