Sinsheim: 77-jähriger Radfahrer gestürzt und tödlich verletzt

Tödliche Verletzungen zog sich ein 77-jähriger Fahrradfahrer bei einem Unfall am Donnerstag um 21.25
Uhr in der Straße Bräunlingsberg zu. Der Radfahrer war talwärts auf der Gefällstrecke unterwegs und stürzte, wobei er mit dem Kopf auf die Straße aufschlug. Nach der Reanimation durch einen Notarzt wurde
er in eine Heidelberger Klinik eingeliefert, wo er am Freitagmorgen seinen Verletzungen erlag. Nach den Ermittlungen der Verkehrspolizei kann eine Fremdbeteiligung an dem Unfall ausgeschlossen werden. Die
Ehefrau wurde von der Polizei in Begleitung eines Seelsorgeteams über den Unfall in Kenntnis gesetzt.(pol)