Sinsheim: Huskywelpe angegriffen

Zwei Rottweiler verletzten in Sinsheim einen Huskywelpen. Die 28Jährige Halterin des Huskys war am Samstag Abend im Ortsteil Reihen unterwegs. Ein Auto hielt am Straßenrand, ein Rottweiler sprang aus dem Wagen und ging nach Polizeiangaben sofort auf den Welpen los. Kurz darauf attackierte auch der zweite Rottweiler den jungen Hund. Passanten halfen, die Situation zu klären. Der Husky wurde schwer verletzt und in einer Tierklinik operiert. (asc)