Sinsheim: Kinderspielplatz von Unbekannten verwüstet

Vermutlich war es in der Nacht zum Sonntag, als bislang Unbekannte den Kinderspielplatz in der
Dickwaldstraße im Sinsheimer Stadtteil Steinsfurt verwüsteten. Bekannt wurde der Vorfall am Sonntag bei der Polizei, die vor Ort unzählige Glas-/Pfandflaschen, Glasscherben, gegrillte Lebensmittelreste auf dem Boden verstreut und nicht zuletzt die beiden fest verankerten und nun total verkohlten Holztische
vorfanden. Die Unbekannten hatten darauf Holz gelegt und offenbar als „Grillfeuer“ genutzt. Die Polizei geht daher davon aus, dass in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Personengruppe auf dem
Kinderspielplatz feierte, jede Menge Unrat hinterlassen und nicht zuletzt Sachschaden in beträchtlicher Höhe hinterlassen hat. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet um Hinweise unter Tel.: 07261/6900. (ots)