Sinsheim: Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Nach dem schweren Motorradunfall vergangenen Sonntag bei Sinsheim ist der 34 Jahre alte Fahrer verstorben.
Laut Polizei war der Mann auf der Bundesstraße Richtung Eschelbach zu schnell unterwegs. Er kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab und schleuderte mit seinem Zweirad gegen die Leitplanken. Die B 292 war mehrere Stunden voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Motorradfahrer ins Krankenhaus.  Dort erlag er im Laufe des Freitags seinen Verletzungen. (aha)