Sinsheim: Rolf Geinert organisiert deutsch-griechischen Wissenstransfer

Rolf Geinert koordiniert im Auftrag der Bundesregierung den kommunalpolitischen Austausch zwischen Deutschland und Griechenland. Dem früheren Sinsheimer Oberbürgermeister stehen mehr als 100 Experten zur Verfügung, zumeist Bürgermeister und Landräte aus Baden-Württemberg. Sie sollen griechische Kommunen beraten bei Aufgaben wie der Sanierung von Kläranlagen oder der Tourismus-Werbung. Der Rhein-Neckar-Kreis auf der Insel Kefalonia bei Krankenhäusern und Schulen beraten. Geinert war letztes Jahr nicht mehr zur OB-Wahl angetreten, um mehr Zeit zu haben. Nun hat er mit dem deutsch-griechisches Projekt einen 24-Stunden-Job. (mf)