Sinsheim: Übler Scherz bleibt ohne Folgen

Einen üblen Scherz haben sich bislang Unbekannte in Sinsheim erlaubt. Nach Polizeiangaben bemerkte ein Zeuge gestern Abend, dass beide Signalampeln an einem beschränkten Bahnübergang im Stadtteil Steinsfurt mit schwarz bemalten Kartonstücken abgedeckt worden waren. Zu einer gefährlichen Situation kam es nicht. Die Polizei geht davon aus, dass durch den Hinweis Schlimmeres verhindert werden konnte. (mj)