Sinsheim/Heppenheim: Einbrecherbande festgenommen

Auf dem Gelände eines Sinsheimer Elektronikmarktes nahm die Polizei mit einem Spezialkräfte-Einsatz inklusive Hubschrauber drei Mitglieder einer mutmaßlichen Einbrecherbande fest. Einem vierten Bandenmitglied gelang den Angaben zu Folgedie Flucht. Den Männern wird vorgeworfen, einen Einbruch in den Sinsheimer Elektronikmarkt geplant zu haben sowie Anfang April in zwei Märkte in Heppenheim eingebrochen zu sein. Dabei entstand ein Schaden von über 220.000 Euro.