Söhne Mannheims: Neues Album im Februar, Rosengarten-Konzert im März

Die Söhne Mannheims haben ein neues Album angekündigt und gehen auch wieder auf Tour. Der Longplayer mit dem Titel „Wer fühlen will, muss hören“ kommt im Februar auf den Markt, zeitgleich beginnt auch die Tournee durch 18 deutsche Städte. Das Heimspiel geht am 10. März im Mannheimer Rosengarten über die Bühne. Der Vorverkauf startet offiziell am Freitag um 10 Uhr, der Presale hat heute schon beim Online-Händler Eventim begonnen. Nach Angaben der Agentur hat sich die Besetzung der Band abermals geändert. Edward McIean tritt die Nachfolge von Robbee Mariano am Bass an, Drummer Jonny König ersetzt Ralf Gustke ersetzt. Dominic Sanz verstärkt die Söhne gesanglich. Er nahm an der ersten Staffel von „The Voice Of Germany“ teil und ist Teil der Musikformation „Sing Um Dein Leben“. (rk/Bild: zg)