Space Flight

IN 90 MINUTEN UM DIE WELT

Seit kurzem hat RNF das Programmangebot um ein besonderes Highlight erweitert: Als erster TV-Sender in Deutschland werden wir Live-Bilder von der Internationalen Raumstation ISS senden.
Mit der "Infoline SPACEflight" werden dann - mehrmals am Tag - zahlreiche Daten und Bilder direkt in unser Programm übertragen. In Zusammenarbeit mit der Europäischen Weltraumbehörde ESA in Darmstadt und der NASA liefern wir faszinierende Bilder aus über 400 km Höhe. Arbeiten in und außerhalb der Raumstation werden von mehr als 10 Kameras direkt übertragen - die Signale werden individuell zugeschaltet. Auch der Sprechfunkverkehr zwischen der Bodenstation und den Astronauten wird live gesendet.
Während der gesamten TV-Ausstrahlung der "Space Flight" werden auch aktuelle RNF-Nachrichten aus der Metropolregion Rhein-Neckar gesendet.

 


 

TÄGLICHE SENDEZEITEN "RNF-SPACE FLIGHT" 

  

01:30 Uhr       04:30 Uhr       08:30 Uhr

 

10:30 Uhr       12:45 Uhr        17:30 Uhr

 


SPACE WALK 400 KM ÜBER DER ERDE

Die Besatzung der Internationalen Raumstation ISS ist regelmäßig auch "außer Haus" tätig. Die Astronauten sind dann in der Schwerelosigkeit fast 6 Stunden im Einsatz. Reparaturen und Installationen für neue Projekte in einer Geschwindigkeit von mehr als 27.000 km/h über der Erde. Faszinierende Bilder, die RNF in Zusammenschnitten in der "Space Flight" zeigt.

Zahlreiche Unternehmen und Institutionen aus der Metropolregion sind mit Technik und Projekten vertreten.

Die SAP in Walldorf liefert mit einer Cloud-Plattform die optimale Analyse von Satelliten-Daten und die BASF unterstützt zum Beispiel ein Schülerprojekt mit dem Titel „V3PO“. Im Februar wurden mit der "SpaceX CRS-10 Mission" Pflanzenstecklinge und deren Wurzeln zur Internationalen Raumstation (ISS) geflogen, um deren Verhalten in der Schwerelosigkeit zu erforschen. Dadurch erhofft man sich nicht nur neue Erkenntnisse in das Pflanzenwachstum im All, sondern auch eine Inspiration für neue Wege und Möglichkeiten, Nahrung anzubauen.  

DIE WELT VON OBEN. LIVE IM FERNSEHEN. NUR BEI RNF.

Die Livebilder von der ISS-Raumstation erreichen uns über unterschiedliche Wege.
RNF nimmt die Signale 24 Stunden an und sendet das Format "Space Flight" zu unterschiedlichen Zeiten.
Hier können natürlich auch die Phasen des Nachtfluges auf Sendung gehen (45 Minuten Tag / 45 Minuten Nacht).
In diesem Fall kann ein Bildschirm auf schwarz bleiben.
Mit etwas Glück und gutem Wetter erwischt man den Überflug über die großen Metropolen dieser Welt,
die dann natürlich hell erleuchten.
Berlin bei Nacht

Faszinierende Bilder von "Mutter Erde"

Zahlreiche Live-Kameras liefern in HD-Qualität Bilder aus dem Weltraumlabor, von Reparaturarbeiten im freien Weltraum und vor allem von unserem Planeten. Leuchtende Metropolen bei Nacht, Polarlichter oder einfach faszinierende Wolkenbilder im Überflug. 
Blick aus der ISS (Zeitraffer)

DER AKTUELLE STANDORT

 

Eine Weltkarte zeigt in Echtzeit die Position (Tag und Nacht) sowie die aktuelle Geschwindigkeit und Höhe der Internationalen Raumstation. Für eine Erdumkreisung braucht die ISS circa 90 Minuten.

TELEMETRIE LIVE

Wie ist die aktuelle Temperatur auf dem Mars und wann genau fliegt die ISS über Mannheim?
Alle Daten werden über unseren neuen Service direkt angezeigt (Quelle: NASA)