Sparmaßnahmen bei Daimler in Mannheim

Der Autohersteller Daimler will das LKW-Werk in Mannheim schlanker gestalten. 800 bis 900 Stellen könnten bis 2021 gestrichen werden, hiess es von der IG Metall Mannheim. Daimler bestätigte zwar, dass man über Optimierungsmöglichkeiten nachdenke, zu konkreten Zahlen äußerte sich der Konzern aber nicht. In Mannheim arbeiten rund 5200 Mitarbeiter in der Gießerei und im Lkw-Motorenwerk. Daimler hat in Deutschland zwar eine Beschäftigungsgarantie gegeben, die läuft aber Ende 2016 aus. Neben Mannheim sind auch die Standorte Kassel und Gaggenau betroffen. feh