Speyer: Alte Rechnung beglichen

Aus den Augen, aus dem Sinn – heisst es so schön. Doch wenn Kontrahenten dann wieder ins Blickfeld rücken, kann das ganz schön ins Auge gehen. So lässt sich jedenfalls eine Schlägerei in Speyer interpretieren. Wie die Polizei berichtet, kam es am frühen Morgen gegen 3.40 Uhr bei einer Hip-Hop-Party „Am neuen Rheinhafen“ zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen vier jungen Männern im Alter von 18 bis 26 Jahren. Nach den Ermittlungen waren die Kontrahenten 2014 schon einmal aneinander geraten und hatten sich nun zufällig erneut getroffen. Wie es heisst, führte selbst das Eingreifen des Sicherheitsdienstes nicht zur Beruhigung der Gemüter. Erst den Streifenbeamten gelang es, die Streithähne zu trennen. Drei von ihnen wurden übrigens leicht verletzt. (mho)