Speyer: Brand in Kosmetikstudio wurde vorsätzlich gelegt

Der Brand in einem Speyrer Kosmetikstudio ist vorsätzlich gelegt worden. Zu diesem Urteil sind Brandermittler der Kriminalinspektion Ludwigshafen nach einer Begehung am Vormittag gekommen. Das Feuer sei an mehreren Stellen gleichzeitig ausgebrochen, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Bei dem Brand war am Freitag ein Schaden von etwa 150.000 Euro entstanden. (rk/pol)