Speyer: Grossbrand richtet Schaden von 1,5 Millionen Euro an

Der Großbrand gestern abend in einem Speyerer Gewerbegebiet in der Werkstraße richtete einen Schaden von rund 1,5 Millionen Euro an. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft heute mit. Über die Brandursache gibt es noch keine Erkenntnisse. Der Brand in der Halle eines Antiqitätenhändlers brach wie berichtet am Samstagabend kurz nach 19 Uhr aus und ließ eine Halle samt Nebengebäuden in Flammen aufgehen. Auch mehrere Fahrzeuge wurden beschädigt. Die Rauchsäule war kilometerweit sichtbar. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Verletzt wurde nach neuesten Angaben niemand. (mho/dpa)