Speyer: Hoher Schaden und vier Verletzte – Traktor wird nach Unfall mit Sattelzug in zwei Teile gerissen

Bei einem Unfall zwischen einem Traktor und einem Sattelzug sind in Speyer vier Menschen leicht verletzt worden.  Der Traktor wurde bei dem Zusammenstoß in zwei Teile gerissen, wie die Polizei in der Nacht mitteilte. Der Traktorfahrer, der einen Anhänger mit 44 Erntehelfern zog, übersah beim Abbiegen den Sattelzug. Der 49 Jahre alte Fahrer und drei der Insassen des Hängers wurden leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 450 000 Euro. (dpa/lrs/asc)