Speyer: Mutiger Portier verhindert Überfall auf Hotel

In Speyer verhinderte ein mutiger Portier einen Überfall auf ein Hotel.Wie die Polizei mitteilt, bedrohte ein maskierter Täter den Angestellten mit einer Waffe und forderte Geld. Als der Portier entdeckte, dass die Pistole nicht echt ist, griff er den Angaben zu Folge den Räuber an. Bei dem Gerangel wurde der Portier leicht verletzt. Der Täter flüchtete zu Fuß.