Speyer: Pilot bei Flugzeugabsturz getötet

Beim Absturz eines motorisierten Kleinflugzeuges bei Speyer kam am Morgen der Pilot ums Leben. Das teilte die Flugplatz-Leitung auf RNF-Anfrage mit. Es habe sich um den zweiten Probeflug einer restaurierten historischen Maschine gehandelt. Erst gestern sei der erste Probeflug erfolgreich absolviert worden. Der Mann im Cockpit sei ein erfahrener Pilot der Lufthansa gewesen, heisst es. Die Absturzstelle befindet sich im Auwald südlich des Flugplatzgeländes. Die näheren Umstände der Absturzursache sind noch nicht bekannt. Wir informieren weiter. (mho)