Speyer: Schwerer Verkehrsunfall

[AKTUALISIERT] Ein 20 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Sattelschlepper am Mittwoch zwischen Iggelheim (Rhein-Pfalz-Kreis) und Speyer tödlich verletzt worden. Wie die Polizeidirektion Ludwigshafen am Abend mitteilte, war der Mann auf der Landstraße (L 528) aus ungeklärter Ursache vor einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal gegen den 40-Tonner geprallt. Das Auto schleuderte mit Totalschaden in den Graben. Der Fahrer konnte zwar von Ersthelfern geborgen und versorgt werden, er starb aber später in einem Ludwigshafener Krankenhaus. Durch die Wucht des Aufpralls wurde auch die Lkw-Zugmaschine so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden musste. (lsw)

Ursprungsmeldung von 17:30 Uhr:

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Landstraße zwischen Speyer und Böhl-Iggelheim wurde ein 21jähriger Autofahrer schwer verletzt. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik. Nach Polizeiangaben geriet der junge Mann mit seinem Wagen aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und krachte mit einem entgegenkommenden LKW zusammen. Dessen Fahrer erlitt einen Schock. Die Landstraße musste voll gsperrt werden. (mho)