Speyer: Stark Betrunkener mit „Waffe“.

In Speyer sorgte ein stark betrunkener und vermeintlich bewaffneter Mann für einen Polizeieinsatz. Der 49jährige hantierte mit einer Pistole herum und versuchte, diese vor den Beamten zu verstecken. Der Mann wurde überwältigt und gefesselt. Wie sich später herausstellte, handelte es sich bei der Waffe um ein Feuerzeug. Es habe einer Pistole der Marke Baretta täuschend ähnlich gesehen, hiess es von der Polizei. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 4.1 Promille, der Mann kam in  Gewahrsam. feh