Speyer: Versuchte Vergewaltigung – Zeugen gesucht!

Am Sonntag, 10.08.2014, zwischen 23:10 Uhr und 23:55 Uhr versuchte ein unbekannter Täter, eine 20-jährige Frau im Bereich des Kinderspielplatzes „Am Drachenturm“ in Speyer  zu vergewaltigen. Er hatte die Frau von hinten gepackt und trotz Gegenwehr zu dem Spielplatz getragen. Dort hatte er laut Polizei sexuelle Handlungen an dem Opfer vorgenommen.
Nur durch wiederholtes Zureden auf den Täter war es der Frau gelungen, dass der Täter von ihr abließ. Laut der Frau soll es sich bei dem Täter um einen 21-jährigen Mann aus dem Bereich Neuhofen handeln.
Dieser war zur Tatzeit mit einem vermutlich schwarzen VW Golf oder ähnlichem Fahrzeug unterwegs, bei dem es sich um ein Firmenfahrzeug handeln soll.
Weitere Täterbeschreibung:
Ca. 185 cm groß, athletische Figur mit muskulösen Oberarmen, kurze dunkelbraun-schwarze zurückgegelte Haare, südländischer Teint, auffallend traurig wirkende Augenpartie, leichter Hakennasenansatz, gepflegtes Erscheinungsbild, sprach mit leichtem Akzent.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Rufnummer 0621-9631163 oder per E-Mail kiludwigshafen@polizei.rlp.de oder der Polizeiinspektion Speyer, Rufnummer 06232/137-0
Dies gilt auch für in der Region ansässige Firmen, die einen Zusammenhang zwischen dem genannten Fahrzeug und womöglich einem Angestellten ihrer Firma herstellen können.
Hinweise sind auch über das Vertrauliche Telefon mit der Rufnummer 0621/56 44 00 möglich. (pol/jos)