Sprengsatz in Walldorf: Anwohner von lautem Knall geweckt

Unbekannte Täter haben in Walldorf vor einem Wohnhaus einen Sprengsatz gezündet. Laut Polizei wurden die Anwohner in der vergangenen Nacht von einem lauten Knall aufgeweckt. Da die Feuerwehr zunächst von einer Gasexplosion ausging, wurden mehrere Häuser evakuiert. Durch den Sprengsatz wurden an dem Haus die Tür, die Fassade sowie mehrere Fenster beschädigt. verletzt wurde niemand. Die Hintergründe der Tat sind unklar. Experten des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg haben die Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittler bitten Zeugen, welche sachdienliche Beobachtungen gemacht haben, sich unter 0621 / 174 – 5555 telefonisch zu melden. feh