St. Leon-Rot: Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Landstraße bei St. Leon-Rot wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Der 47-Jährige kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Laut Polizei bremste der Mann heute Vormittag nach einem Überholvorgang stark ab und verlor die Kontrolle über sein Kraftrad. Das Motorrad flog die Böschung hinab, der Fahrer selbst rutschte auf der Straße rund 100 Meter weiter. Warum er bremste, blieb unklar. feh