St.Leon-Rot: Schwerverletzter bei Verpuffung auf Campingplatz

Bei einer Explosion auf dem Campingplatz am St. Leoner See wurde ein Mann schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen gab es im Wohnwagen des 51-Jährigen am Morgen eine Verpuffung und es brach Feuer aus. Der Besitzer erlitt laut Polizei schwere aber nicht lebensbedrohliche Brandverletzungen. ER kam mit einem
Rettungshubschrauber in die Unfallklinik Ludwigshafen. Der Verletzte ist noch nicht vernehmungsfähig, Der Brand griff auf zwei Wohnwagen über, die völlig niederbrannten. Die Hitze beschädigte weitere drei Wohnwagen und zwei Autos. Der Schaden wird auf über 100.000 Euro geschätzt.