Stuttgart/Mannheim: Halbe Milliarde Euro für Schulsanierungen

Die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg stellt gut eine halbe Milliarde Euro für die Sanierung von Schulgebäuden bereit. Mit dem Förderprogramm sollen marode Dächer renoviert, Fenster erneuert, Toiletten saniert und Datenleitungen neu verlegt werden, wie Abgeordnete der Grünen am Montag mitteilten. Kommunen können sich als Schulträger ab sofort um die Fördermittel in Höhe von 588 Millionen Euro bewerben. Knapp die Hälfte (251 Millionen Euro) steuert der Bund bei, der Rest kommt vom Land (337 Millionen Euro). Berechnungen des Städtetags ergeben nach Angaben der Grünen einen Investitionsbedarf von drei bis vier Milliarden Euro an baden-württembergischen Schulen. /dpa/nih