Stuttgart: Verdi plant neue Streiks an Neckar-Schleusen

Mit dem Ende der Sommerferien sollen die Schleusen im Südwesten wieder bestreikt werden. Vom kommenden Montag (9. September) an seien neue Aktionen geplant, sagte Markus Kling von der Gewerkschaft Verdi am Montag der Nachrichtenagentur dpa in Stuttgart. Mitte Juli hatte Verdi die Arbeitsniederlegung bei den Wasser- und Schifffahrtsämtern im Südwesten unterbrochen. Es habe aus dem Bundesverkehrsministerium aber bislang keine eindeutigen Signale im Bezug auf den von Verdi geforderten Tarifvertrag gegeben, sagte Kling. Daher solle nun an den Schleusen am Neckar sowie an der Schleuse in Iffezheim am Rhein wieder die Arbeit niedergelegt werden.(lsw)