Südhessen: Verdächtiger wieder frei

Ein Verdächtiger, der im Zusammenhang mit dem gewaltsamen Tod eines Mannheimers festgenommen wurde, ist wieder auf freiem Fuß. Es habe keine ausreichenden Gründe für eine Untersuchungshaft gegeben, sagte ein Polizei-Sprecher. Ende April war ein 56jähriger Familienvater mit Schüssen im Rücken tot in seinem Auto in Birkenau gefunden worden. Zwei Bekannte des Opfers sitzen seit Anfang Mai in U-Haft. Der nun festgenommene 22jährige ging der Polizei gestern bei einer groß angelegten Razzia in Südhessen ins Netz. Unter anderem waren mehrere Wohnungen und Büros durchsucht worden. (dpa)