Südwesten: Mehr Touristen in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg ist weiter sehr beliebt bei Touristen. „2017 war abermals ein Rekordjahr, nun schon das siebte in
Folge“, sagte Justizminister Guido Wolf (CDU), der auch für den Bereich Tourismus zuständig ist. Von Januar bis November 2017 waren früheren Angaben zufolge mehr Touristen in den Südwesten gekommen als noch im Vorjahr. Die Zahl der statistisch erfassten Ankünfte von Gästen stieg um 2,9 Prozent auf 20,2 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen ging um 1,5 Prozent auf 49,6 Millionen nach oben. Wolf sagte: „Wir müssen schon heute die Konzepte für die Herausforderungen von morgen entwickeln.“ (dpa/sab)