Südzucker-Tipp: Vanille-Charlotten

Zutaten für 4 Stück:

Für die gefüllten Pfannkuchen:

2 Eier (Größe M)

120 g Mehl (Type 405)

160 ml Milch

50 g Südzucker Feinster Back Zucker

2-3 EL Butterschmalz

4 EL Konfitüre, z. B. Himbeer-Schwarze Johannisbeer-Konfitüre

Für die Füllung:

2 Blatt weiße Gelatine

200 g Joghurt

50 g Südzucker Arometti Fein Zucker mit Vanille-Geschmack (ca. 12 Tetraeder)

200 ml süße Sahne

Für die Garnitur:

1 Mango

3 Tetraeder Südzucker Arometti Fein Zucker mit Vanille-Geschmack

Außerdem:

Handrührgerät und Rührschüssel bzw. Küchenmaschine

beschichtete Pfanne mit 24 cm Ø

kleine Schöpfkelle

Frischhaltefolie

4 Schälchen mit ca. 12 cm Ø und 5 cm Höhe

 Zubereitung

1. Eier, Mehl, Milch und Feinsten Back Zucker zu einem glatten Teig verrühren. 1 TL Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Eine Schöpfkelle (ca. 60 ml) voll Pfannkuchenteig eingießen, Pfannkuchen bei mittlerer Hitze goldbraun backen und auf einem Teller abkühlen lassen. Der Teig ergibt 5-6 Pfannkuchen. Pfannkuchen mit Konfitüre bestreichen, so eng wie möglich einrollen und kalt stellen.

2. Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen. Joghurt mit dem Inhalt der Arometti-Tetraeder verrühren. Gelatine ausdrücken, diese mit 3 EL Sahne in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze schmelzen. Die restliche Sahne steif schlagen. 3 EL Joghurt mit der Gelatine-Sahne-Mischung verrühren, alles in eine Schüssel füllen und restlichen Joghurt unterrühren. Anschließend die geschlagene Sahne unter die Joghurtmasse ziehen.

3. Schälchen mit Wasser ausspülen und mit Frischhaltefolie auskleiden. Pfannkuchenrollen in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Schälchen mit den Pfannkuchenscheiben auslegen, mit der Joghurt-Sahne-Creme füllen und die Creme glattstreichen. Schälchen mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

4. Die Mango schälen. Das Fruchtfleisch vom Kern schneiden, dieses in dünne Spalten schneiden und mit dem Inhalt der Arometti-Tetraeder bestreuen. Vanille-Charlotten vorsichtig auf Teller stürzen, Folie abziehen und die Vanille-Charlotten mit den Mangospalten servieren.

Sollten Ihre Mangos noch nicht ganz reif sein, wickeln Sie sie mit einem Apfel in ein Tuch oder ein Papier, dann reifen die Früchte innerhalb weniger Tage nach. Mangos dünn schälen, am besten mit Sparschäler, dann das Fruchtfleisch vom Stein schneiden.

 

Weitere Dessert-Rezepte und noch viele‚ süße Anregungen finden Sie hier.