SV Sandhausen: Hauptsponsor bleibt an Bord

Der SV Sandhausen und Hauptsponsor Verivox gehen auch in die nächste Saison 2016/17 gemeinsam – der Fußball-Zweitligist und das unabhängige Verbraucherportal für Energie, Telekommunikation, Versicherungen, Finanzen, Fahrzeuge und Immobilien mit Sitz in Heidelberg bekräftigten ihre Partnerschaft. „Wir schätzen uns glücklich, dass sich Verivox abermals zum SV Sandhausen bekennt“,  sagt Jürgen Machmeier, Präsident des SV Sandhausen.

Verivox engagiert sich seit August 2013 beim SV Sandhausen und wird damit in der vierten Saison im Hardtwaldstadion und darüber hinaus Fußball-Fans ins Auge fallen. Verivox bietet nach eigenen Angaben umfassende Expertise aus sieben Märkten. Verbraucher können auf www.verivox.de einfach und schnell verfügbare Tarife für Strom und Gas, Internet und Mobilfunk, Finanzen und Versicherungen, Reiseangebote, provisionsfreie Immobilien, Autos und Motorräder vergleichen und direkt zum für sie besten Anbieter wechseln. Seit 1998 haben so mehr als 8 Millionen Verbraucher ihren neuen Anbieter gefunden und dabei mehr als eine Milliarde Euro gespart. (wg)